Dr. Martin Diederich

Der Liebe Ausdruck verleihen

Liebes Brautpaar!

Ihr seid einzigartig. Eure Beziehung ist einzigartig. Und eure Liebe ist einzigartig. Genauso soll eure Hochzeit werden.

In der freien Trauung gestaltet ihr den Übergang in eine neue Phase eures Lebens. Ihr versprecht euch eure Liebe und sagt euch Worte, die das ganze Leben tragen. Damit verändert ihr eure Welt und eröffnet das Fest eures gemeinsamen Lebens.

Die freie Trauung ist der Start eures Hochzeitsfestes. In der Feier drückt ihr aus, worum es euch geht: das Besondere eurer Liebe, euer einzigartiges Leben und die Bestimmung für einander, die ihr spürt. Eure Gäste werden in diese Bedeutung hineingenommen. Die Trauung verändert sie zu einer Gemeinschaft, die durch euch verbunden ist, euch unterstützt und euch feiert.

Damit dies alles gelingt, braucht es einen einfühlsamen Begleiter, der einen Blick hat für eure Liebe und die Beziehungen zu euren Gästen, der euch professionell berät, Erfahrung in der Psychologie der Ritualgestaltung hat, mitreißend redet und authentisch moderiert. Gerne bin ich dazu für euch da.

Die freie Trauung

Weil eure freie Trauung einzigartig ist, entsteht ihr Ablauf in den Vorbereitungsgesprächen. Wie ihr lebt und was euch wichtig ist, ist entscheidend. Vielleicht habt ihr einen besonderen Stil, ein Motto oder ein Thema eurer Hochzeit, eine besondere Location oder eine spezielle Lebenssituation. All dies bestimmt, wie die Trauung gestaltet wird.

In der Regel beginnt eine freie Trauung mit Musik und eurem Einzug. Ich begrüße euch und die Gäste. Vielleicht planen wir auch gleich zu Beginn eine Aktion – je nachdem, welche Gäste ihr habt und was ihr euch für sie wünscht.

Es geht weiter mit eurer ganz persönlichen Hochzeitsrede. Sie nimmt auf, was ihr mir von euch erzählt habt. Ich spreche von der Bedeutung, die ihr eurer Liebe für euer gemeinsames Leben gebt. Die Rede ist lebendig, heiter und auch ein bisschen ernst. Sie spricht achtsam von euch: eurer Geschichte, eurer Beziehung, der tiefen Dimension eurer Liebe und euren Hoffnungen für den gemeinsamen Weg.

Im Trauungsteil versprecht ihr euch die Liebe. In Worten, die ihr dafür aussucht – klassisch oder frei. Vielleicht drückt ihr eure Liebe mit einem Symbol aus. Ringe sind dafür altbewährt. Es gibt auch andere Symbole oder kreative Rituale – was passt zu euch? Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch religiöse Elemente einbeziehen. Vielleicht wünscht ihr euch einen Segen oder ihr wollt einen Luftballon in den Himmel fliegen lassen … Gegen Ende der Trauung ist Zeit für eine Aktion eurer Gäste. Vielleicht geben sie euch Wünsche und Hoffnungen für euer Leben mit. Oder sie versprechen euch, zu euch zu stehen und euch zu unterstützen.

Aus vielen Ideen gestalten wir eure ganz persönliche Traumhochzeit, wie sie zu euch passt.

Feedback von Brautpaaren

Lieber Martin,

wir möchten Dir nochmals von Herzen danken, dass Du unsere Trauung sowohl für uns als auch für unsere Gäste zu DEM besonderen Ereignis gemacht hast! Du hast ein unglaubliches Talent die Vorstellungen, Wünsche und Gedanken von Personen in eine »Zeremonie« zu übersetzen, wie wir es uns vorher nicht hätten vorstellen können - Du hast unsere Erwartungen nicht nur vollständig erfüllt sondern gänzlich übertroffen! Deine Ruhe, Einfühlsamkeit, persönliches Engagement, Flexibilität, Verständnis, Freude an dem was Du tust, Unkompliziertheit und vor allem Deine Herzlichkeit zeichnen Dich aus!

Wir hätten uns nichts besseres vorstellen können! 

Liebe Grüße aus den Flitterwochen,

Jule & Tommy

 

Lieber Martin,

nun sind schon einige Wochen seit unserer Freien Trauung vergangen, aber der Gedanke an den Tag verursacht bei uns immer noch eine Gänsehaut. Einfühlsam und einzigartig hast du uns und unsere Gäste in einer Zeremonie mitgenommen, in der wir uns und unsere Beziehung zu 100% wiedergefunden haben. Die Zeremonie war der Start in einen wundervollen und besonderen Tag, von dem wir viele wertvolle Erinnerungen auf unserem gemeinsamen Weg mitnehmen werden. 

Hab vielen Dank für den Tag und die Zeit der Vorbereitung!

Anke und Markus

 

Lieber Martin,

mittlerweile ist es schon mehr als ein Jahr her, dass du uns getraut hast. Wir denken seitdem immer wieder an diesen wundervollen Tag und die grandiose Trauung zurück.

Dein Einsatz und deine so persönliche Art und Weise haben die Hochzeitsfeier zu etwas ganz Außergewöhnlichem gemacht! – nicht nur für uns, sondern auch für unsere Gäste. Wir hören immer noch (und immer wieder) von unseren Freunden und Verwandten, wie toll sie die Trauung und die außergewöhnliche Traurede fanden. Deshalb möchten wir uns hiermit noch einmal ganz herzlich dafür bedanken, dass du diesen Tag für uns einfach unvergesslich gemacht hast.

Franziska & Dennis

 

Lieber Martin,

nun sind schon einige Wochen seit unserer Hochzeit vergangen und wir sprechen noch sehr oft darüber. Schon bei unseren verschiedenen Treffen und Gesprächen vor unserem Hochzeitstag hatten wir das sichere Gefühl, dass wir bei Dir bestens aufgehoben sind. Deine Worte und Deine Begleitung in der Vorbereitung sowie die wunderschöne Ausgestaltung der Hochzeitszeremonie waren ein absolutes Highlight und hat uns diesen Tag unvergesslich gemacht.

Du hast es hervorragend verstanden, die Feier exakt auf uns beide abzustimmen und dabei auch unsere Hochzeitsgäste mit einzubeziehen. Dadurch, dass Du „unsere Geschichte“ erzählt hast, war alles sehr persönlich und hat uns in ganz besonderem Maße berührt. Dafür sprechen wir Dir noch einmal unseren herzlichsten Dank aus. Als Brautpaar kann man sich besonders glücklich schätzen, von Dir begleitet zu werden. Wir würden es sofort wieder tun!

Herzliche Grüße und alles Gute für Dich.

 

Daniela und Michael